A A A

Risskante

Gedenken, Gedichte und Geschichten "Wider dem Kriege - zum Tag der Befreiung!"

Wann:

Wo:
GutsMuths Haus, Pölle 39, 06484 Quedlinburg

Kosten:
Eintritt: frei, um eine Spende zur Förderung eines Literaturprojektes wird gebeten

Weitere Fragen?
+49 171 19 96 214

75 Jahre ist es in diesem Jahr her, dass der zweite Weltkrieg mit der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation Hitlerdeutschlands in Europa endete. Ein Grund an dieses Ereignis auch auf künstlerisch literarische Art und Weise zu erinnern. Es war der bisher verheerendste Krieg in der Menschheitsgeschichte, allerdings nicht der letzte und so bleibt es Aufgabe für Frieden zu kämpfen und auf bestehende Kriegsgefahren hinzuweisen. Menschen haben sich im Verlauf der Geschichte immer auch mit Kriegen auseinandergesetzt, sie wurden verklärt, verherrlicht, verurteilt und verdammt. Jeder Krieg hat dabei seine Vorgeschichte, aber auch seine Folgen! ... Foto: wikipedia.org

Veranstalter: Deutscher Freidenker-Verband Quedlinburg und Rosa-Luxemburg-Club Harz
Informationen und Anmeldung über Thomas Loch
Tel.: 0171 / 19 96 214

 

www.bücherfrühling.de

20. Quedlinburger Bücherfrühling

Zurück

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.