A A A

Risskante

Maximilian Schäfer "Das rote Auge - Silberne Fäden"

Wann:

Wo:
Kulturzentrum Reichenstrasse, Reichenstraße 1, 06484 Quedlinburg

Kosten:
Eintritt frei

ERÖFFNUNGSVERANSTALTUNG DES QUEDLINBURGER BÜCHERFRÜHLINGS

Nach dem dritten Weltkrieg liegt alles in Schutt und Asche. Plünderer streifen durchs Land, die körperlich stärksten setzen sich durch und jeder Mensch ist innerlich gebrochen. Doch das ganze Chaos ist initiiert... von einer Gruppe von Menschen, die nun mit militärischer Gewalt und einer neuen Technologie die Retter der Menschheit werden und ihnen Sicherheit, Frieden und Ordnung versprechen. Aber in Wahrheit errichten sie einen Weltstaat, der nichts anderes als eine Überwachungs- und Militärdiktatur ist, der alle Lebensbereiche der Menschen maßregelt, der selbst ihre Gefühle und Gedanken unter Kontrolle hat und aus dem es kein Entrinnen gibt... Bis es plötzlich einem einfachen Jungen gelingt, sich doch von den Fesseln seiner Retter zu befreien.
Maximilian Schäfer wurde 2001 als erstes von drei Kindern in Quedlinburg geboren und absolviert zurzeit sein Abitur im GutsMuths-Gymnasium. Foto: privat

 

www.bücherfrühling.de

20. Quedlinburger Bücherfrühling

Zurück

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.