A A A

Risskante
Das deutsche Fachwerkzentrum in Quedlinburg
Das deutsche Fachwerkzentrum in Quedlinburg, Foto: Olaf Meister - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

...montags bei Ritter: Das deutsche Fachwerkzentrum in Quedlinburg

Wann:

Wo:
Kreisvolkshochschule Harz im Bildungshaus Carl Ritter, Heiligegeiststraße 8, 06484 Quedlinburg

Kosten:
0,00 €

Weitere Fragen?
Telefonische Anmeldung unter 0 39 46 / 52 40 30

Ticketlink:
» https://www.kvhs-harz.de/programm/politik-gesellschaft-umwelt/kurs/montags+bei+Ritter-+Das+deutsche+Fachwerkzentrum+in+Quedlinburg/nr/201-7904/bereich/details/kat/93/#inhalt

Am 29. November 2002 wurde das Deutsche Fachwerkzentrum Quedlinburg in der UNESCO - Weltkulturerbestadt als Trägerverein der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, des Landes Sachsen-Anhalt und der Stadt Quedlinburg neu gegründet.

Als geeigneter Standort wurde der barocke Kaufmannshof in der Blasiistr. 11 gefunden, rekonstruiert und den Aufgabengebieten mit Verwaltungsräumen und Werkstätten entsprechend eingerichtet. Über die Bedeutung und Projekte wird die Geschäftsführerin Claudia Hennrich im Rahmen dieser Veranstaltung berichten.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Zurück

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.