A A A

Risskante

Nordische Visionen

Wann:

Wo:
Marktkirche St. Benedikti, Marktkirchhof 1, 06484 Quedlinburg

Kosten:
10 €, ermäßigt 8 €

Ticketvorverkauf
Vorverkaufsstellen der Quedlinburg Tourismus Marketing GmbH und Buchhandlung Gebecke

Ticketlink:
» https://domschatz-ticket.de/TheaWeb2/theaweb.php?modus=vvst&canmobile=&modul=saalplan&skin=¶m=39606

ABSCHLUSSKONZERT (I) des 40. Quedlinburger Musiksommers „Visionen“

Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll, op.16 in einer Fassung für Streichseptett von MD Andreas Grohmann

Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle und der Dresdner Philharmonie
Markus Kaufmann - Klavier

Am Samstag, den 19. September wird das bekannte Klavierkonzert a-Moll des norwegischen Komponisten Edvard Grieg zu zu erleben sein. Markus Kaufmann, Intendant des Quedlinburger Musiksommers, wird dann selbst als Klaviersolist  in die Tasten greifen und das Konzert gemeinsam mit einem Streich-Septett aufführen.

Aufgrund der Corona-Bedingungen wurde eigens für das Abschlusskonzert eine Fassung nur für Streichorchester angefertigt, welche die kammermusikalischen Nuancen des Werkes unterstreicht. Die besonderen harmonischen Farben, die oft auf norwegische Tänze oder Volksmelodien zurückgehenden thematischen Einfälle färben das Klavierkonzert zu einer nordischen Vision. Edvard Grieg nimmt die Zuhörer bereits im ersten Takt des Klavierkonzertes mit in die schroffe und manchmal bizarre Landschaft seiner Heimat, der eine so eigenwillige Schönheit innewohnt, dass man sich ihrer nicht entziehen kann. „Schwarzbrot mit Austern und Kaviar“ – so stellte sich Edvard Grieg sein Klavierkonzert als kulinarisches Rezept vor. Die Verbindung von Kunst- und Volksmusik wollte der 25-Jährige mit diesem Konzert wagen. Und obwohl er selbst Zeit seines Lebens nie damit zufrieden war, wurde das Klavierkonzert zu einem seiner erfolgreichsten Werke.

Ticketverkauf erfolgt nur in den Vorverkaufsstellen. Die Besucher werden gebeten, diese zu nutzen, da keine Abendkasse eingerichtet werden kann.

Änderungen sind nicht vorgesehen, können aber in Bezug auf die Spielstätten, das Programm, die Künstler und die Konzertdauer wegen der aktuellen Situation erforderlich werden. Schutzmaßnahmen müssen den gesetzlichen Regelungen entsprechend angewendet werden. Verdecken Sie Mund und Nase mit Ihrer mitgebrachten Maske, aber halten Sie die Ohren weit offen. Nähere Informationen und Aktuelles finden Sie auf unserer Internetpräsenz www.quedlinburger-musiksommer.de

Zurück

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.