A A A

Risskante

Schlossmuseum

Unser Welterbe macht sich schön für Sie!

Foto: Städtische Museen/ Luisa Schlickum

Derzeit laufen umfangreiche Sanierungs- und Baumaßnahmen an den Gebäuden des einstigen Damenstifts. Bald erwartet alle Besucher ein gänzlich neugestalteter musealer Rundgang durch das beeindruckende Ensemble aus Stiftskirche, Kirchenschatz und Wohn- und Repräsentationsräumen.

Während der Bauzeit ist das Schlossmuseum nicht geöffnet, der Aufstieg auf den Schlossberg lohnt sich dennoch. Die Stiftskirche St. Servatii, mit ihrem bedeutenden Domschatz und der Grablege König Heinrichs I. in der romanischen Krypta kann besichtigt werden. Ein Spaziergang durch die Stiftsgärten auf dem Bergplateau bietet einen bezaubernden Blick über die historische Fachwerkstadt Quedlinburg, den man auch in gemütlicher Atmosphäre vom Restaurant Schlosskrug aus genießen kann.

Barrierefreiheit :

Derzeit ist der Schlossberg ausschließlich über die Pastorentreppe (66 Stufen) erreichbar. Besuchern mit Kleinkindern empfehlen wir eine Trage anstelle eines Kinderwagens.

Museumspädagogik

Für das Schuljahr 2020/2021 erhalten Sie lehrplangerechte Projekte für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen, ab der 1. Klasse hier.

Kontakt

Schlossberg 1
Tel. 03946 / 905681

E-Mail:

Zurück

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.