A A A

Risskante

Monuments in the town Quedlinburg

In the world heritage city Quedlinburg is a variety of history and urban life to explore. Big and small monuments are spread in the whole town. Let yourselves be invited to a small tour and let yourselves get enchanted by the individual monuments and its history. Get to know the first female German doctor Dorothea Christiane Erxleben, as well as the dog Quedel, Quedlinburg’s heraldic animal, and be there, when the duke of Saxony Henry the First gets offered the empire’s insignias. The Münzenberger Musikanten (Münzenbergs’s musicians) shine after a redevelopment, enabled by the citizen foundation for Quedlinburg, in a new gleam.                                                                                                

At the northern edge of the town reminds a monument of the camp for prisoners of war from the First World War, which was built in 1915.

Denkmale in der Stadt Quedlinburg

In der Welterbestadt Quedlinburg ist eine große Vielfalt an Geschichte und städtischen Lebens zu erleben. Kleine und große Denkmale sind in der gesamten Stadt verteilt. Lasst euch auf einen kleinen Rundgang einladen und von den einzelnen Denkmalen und ihrer Geschichte verzaubern. Lernt die erste deutsche Ärztin Dorothea Christiane Erxleben kennen, den Hund Quedel, das Quedlinburger Wappentier, und seid dabei, wenn dem Sachsenherzog Heinrich I. die Reichsinsignien angetragen werden. Die Münzberger Musikanten erstrahlen nach einer Sanierung, die die Bürgerstiftung für Quedlinburg ermöglichte, im neuen Glanz.

Am nördlichen Stadtrand erinnert ein Monument an das Kriegsgefangenenlager des Ersten Weltkrieges, welches 1915 errichtet wurde.

Currently there are no news items.

It will load necessary cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube and Google Analytics. More details in our privacy policy and our imprint.