A A A

Risskante

Macht das Tor auf!

© HSB - Volker Schadach

Lange Zeit war er Sperrgebiet, Norddeutschlands höchster Berg. Der Brocken mit seinen 1.142 Metern Höhe war 28 Jahre lang von Quedlinburg und weiten Teilen des Harzgebietes aus zwar gut zu sehen, blieb aber bis zur Öffnung der innerdeutschen Grenze 1989 unerreichbar. Im Festjahr 2019 jährt sich die dieses Ereignis zum 30. Mal. Anlässlich der Öffnung des Brockens am 03.12.1989 fährt zum 30. Jahrestag ein Sonderzug der Harzer Schmalspurbahnen ab Quedlinburg zum Brocken. Gemeinsam mit Zeitzeugen wird diese Fahrt ein ganz besonderes Erlebnis.

Unser Kurzreise-Angebot kombiniert einen Besuch der Adventsstadt Quedlinburg mit der Dampfzugfahrt und bietet somit allen Gästen eine einmalige Erfahrung.

Reisetermin:

Sonntag, 01.12. - Mittwoch, 04.12.2019

Leistungen:

  • 3x Übernachtung/Halbpension (FR/AE)
  • 1x Stadtführung: Rundgang durch das UNESCO-Welterbe, 02.12.2019
  • 1x Besichtigung Sonderausstellung "Heinrich I. in Quedlinburg" in der Stiftskirche St. Servatii und im Schlossmuseum, 02.12.2019
  • 1x Sonderfahrt zum Brocken mit dem historischen Dampfzug der Harzer Schmalspurbahnen (inkl. Begrüßungsschnaps, Reiseleitung und Zeitzeugen-Berichten, kleines Frühstück im Zug, Rückfahrt von Wernigerode nach Quedlinburg mit dem Regional-Zug), 03.12.2019

verfügbare Unterkünfte:

****Best Western Hotel Schlossmühle
***ACRON Hotel Quedlinburg (garni)
***Hotel Zur Goldenen Sonne

Preise:

4-Sterne-Hotel
329,00 € pro Person im Doppelzimmer

3-Sterne-Hotel
299,00 € pro Person im Doppelzimmer

  • Einzelzimmer bzw. Doppelzimmer zur Einzelnutzung sind nur auf Anfrage buchbar.
  • Gruppenkonditionen (ab 20 Teilnehmern) auf Anfrage unter gruppenreisen@quedlinburg.de

Jetzt verbindliche Buchungsanfrage senden

Alle Angebote zzgl. Kurtaxe (2,50 € p. P./Nacht) und inkl. gesetzlicher Reisegeldabsicherung (§651r BGB)

Zurück

Buchungsformular

Persönliche Angaben, Kontakt
Buchungsoptionen
Ausstattung, Hotel, Zimmer
Was ist die Summe aus 9 und 5?
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.